24.07.2020, 10:17 Uhr

Verfahren eingeleitet Mit Handy am Steuer und Marihuana im Gepäck

 Foto: lev dolgachov/123rf.com Foto: lev dolgachov/123rf.com

Einen Honda-Fahrer, der sein Handy ohne Freisprecheinrichtung nutzte, beobachtete am Donnerstagabend, 23. Juli, eine Zivilstreife der Grenzpolizeigruppe auf der Autobahn A72 bei Trogen.

Trogen. Bei der folgenden Kontrolle fanden die Fahnder beim 37-Jährigen eine geringe Menge Marihuana. Neben den knapp 130 Euro für den Handy-Verstoß kommt auf ihn nun ein Strafverfahren wegen Besitzes von Betäubungsmittel zu.


0 Kommentare