24.07.2020, 10:01 Uhr

Keine Zulassung E-Scooter-Fahrer entzieht sich der Polizeikontrolle

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am späten Donnerstagabend, 23. Juli, wollten Beamte der Polizeiinspektion Waldsassen in Mitterteich einen E-Scooter-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der 33-jährige Scooter-Fahrer missachtete die Anhaltezeichen der Beamten und versuchte zu flüchten.

Mitterteich. Während seiner Flucht beobachten die Beamten, wie sich der Fahrer eines kleinen Gegenstandes entledigte. Letztendlich konnte er im Stadtgebiet angetroffen werden. Der Grund für seine Flucht war schnell geklärt, wie sich herausstellte, hatte der E-Scooter keine Zulassung zum öffentlichen Straßenverkehr und auch nicht die vorgeschriebene Pflichtversicherung. Zudem entsorgte der Scooter-Fahrer während des Fluchtversuches eine geringe Menge Marihuana, die ebenfalls sichergestellt werden konnte.


0 Kommentare