23.07.2020, 13:03 Uhr

Die Polizei ermittelt 27-Jähriger filmt mit seiner Drohne in den Nachbarsgarten

 Foto: pilipenko D/123rf.com Foto: pilipenko D/123rf.com

Eine Drohne flog am Mittwochabend, 22. Juli, unerlaubt über ein Grundstück in der Uhlandstraße in AMberg und filmte eine Gruppe von vier Personen, die im Garten des Anwesens saß.

Amberg. Darunter befand sich auch der Hauseigentümer und der verfolgte die Drohne, die im Nachbargrundstück gegenüber landete. Dort stellte er den 27-jährigen Drohnenpilot zur Rede und daraufhin kam es zu Streitigkeiten zwischen den Männern. Die herbeigerufene Polizei musste schlichten und ermittelt wegen Nötigung und einem Verstoß gegen das Luftverkehrsgesetz.


0 Kommentare