22.07.2020, 09:32 Uhr

Hinweise erbeten 68-Jähriger muss frischen Schaden an seinem Opel feststellen – keine Spur vom Verursacher

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Bereits am Freitag, 3. Juli, fuhr ein 68-Jähriger aus Vohenstrauß mit seinem Opel Corsa in die Breite Straße in Schwandorf und parkte dort am Straßenrand. Um seine Tochter abzuholen, verließ er lediglich für vier Minuten seinen Pkw. Als er zurückkam, musste er feststellen, dass der Opel am Kotflügel und an der Stoßstange vorne rechts einen frischen Schaden aufwies.

Schwandorf. Als Tatzeit konnte der 68-Jährige die genaue Zeit zwischen 11.06 Uhr und 11.10 Uhr benennen. Der Verursacher hatte weder am Unfallort gewartet noch seine Daten hinterlassen.

Am Opel entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/ 43010 entgegen.


0 Kommentare