20.07.2020, 10:37 Uhr

Führerschein sichergestellt Krankenschwester mit 2,02 Promille auf der Autobahn unterwegs

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Die auffällige Fahrweise eines Mercedes mit Starnberger Kennzeichen auf der Autobahn A9 bei Berg war Anlass für eine Kontrolle am Sonntagmittag, 19. Juli, durch eine Streife der Hofer Verkehrspolizei.

Berg. Am Steuer saß eine 52-jährige Krankenschwester, die auf dem Weg von Potsdam nach Hause war. Der Grund für die Fahrt in Schlangenlinien war sofort klar. Den Beamten schlug deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Der Test am Alkomaten ergab stolze 2,02 Promille.

Die Dame musste sich einer Blutentnahme unterziehen und den Mercedes abstellen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.


0 Kommentare