17.07.2020, 14:59 Uhr

15.000 Euro Schaden BMW kommt quer auf der Fahrbahn zum Stehen – Fahrerin leicht verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Eine Leichtverletzte und 15.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles in der Nacht zum Freitag, 17. Juli, auf der Autobahn A72 bei Köditz Höhe Saalenstein.

Köditz. Die 34-jährige Fahrerin verlor alleinbeteiligt aus bisher nicht geklärter Ursache die Kontrolle über ihren BMW. Sie schleuderte zunächst in die Mittelschutzplanke und anschließend gegen die rechte Schutzplanke. Schwer beschädigt kam der BMW quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Die Dame kam zur Behandlung ins Klinikum Hof.

Zur Absicherung der Unfallstelle war neben der Autobahnpolizei auch eine Zollstreife und die Feuerwehren Köditz und Töpen eingesetzt.


0 Kommentare