17.07.2020, 13:45 Uhr

Gute Nachricht Vermisster 94-Jähriger kehrt wohlbehalten zurück

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Seit Donnerstag, 16. Juli, um 10.15 Uhr, wurde ein 94-jähriger in Amberg vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg, weshalb die Polizei auch die Öffentlichkeit um Hinweise auf den Verbleib oder den möglichen Aufenthaltsort des Vermissten gebeten hatte. Der Mann wurde am Freitagmittag, 17. Juli, wieder aufgefunden.

Amberg. Der Vermisste wurde am Donnerstag um 10.15 Uhr im Bereich seines Wohnanwesens gesehen. Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei und die Überprüfung möglicher, bekannter Anlaufadressen führten zunächst zu keinerlei Hinweisen auf den Aufenthaltsort. Der Vermisste leidet unter beginnender Demenz und galt als „sturzgefährdet“. Es war nicht auszuschließen, dass er sich deshalb irgendwo in hilfloser Lage befindet.

Am Freitagmittag kehrte der Vermisste soweit wohlbehalten zu seiner Wohnadresse zurück.


0 Kommentare