15.07.2020, 15:47 Uhr

Mehrere Verstöße Großkontrolle des Schwerverkehrs – 14 Lkw und vier Pkw beanstandet

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Fünf Stunden lang nahm die Hofer Verkehrspolizei bei einer Großkontrolle am Dienstag, 14. Juli, Schwerverkehrsfahrzeuge am Parkplatz Bärenholz auf der Autobahn A93 bei Gattendorf unter die Lupe.

Gattendorf. Experten der Lkw-Kontrollgruppe kontrollierten zusammen mit interessierten Beamten der hochfränkischen Polizei-Dienststellen, dem Zoll und Schleierfahndern der Grenzpolizeigruppe insgesamt 61 in- und ausländische Lkw sowie 53 Pkw. Unterstützung erfuhren die Beamten von zwei Vertretern der Staatsanwaltschaft Hof.

14 Lkw und vier Pkw mussten beanstandet werden. Das Spektrum der Verstöße reichte von Geschwindigkeitsüberschreitungen, Nichteinhaltung der Lenk- und Ruhezeiten, defekten Reifen bis hin zu fehlenden Genehmigungen für Schwertransporte und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Im letzten der kontrollierten Fahrzeuge, einem Kleinbus, befanden sich sechs Ukrainer, die offensichtlich illegal in Deutschland arbeiteten. Die Sachbearbeitung zum illegalen Aufenthalt übernahm die Bundespolizei Selb.


0 Kommentare