14.07.2020, 12:16 Uhr

Bei Berg Schwächeanfall führt zum Unfall – 65-Jähriger landet im Graben

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Im Straßengraben landete Montagabend, 13. Juli, ein 65-jähriger Mann aus Hof, der einen Schwächeanfall am Steuer erlitten hatte.

Berg/Landkreis Hof. Er befuhr mit seinem Pkw die Staatsstraße 2198 von Berg in Richtung Issigau. Kurz vor dem Walter-Spörl-Weg lenkte er sein Fahrzeug nach links in den Straßengraben, wo er im Gebüsch zum Stehen kam. Die Straße musste gesperrt und das Fahrzeug durch die Feuerwehr aus dem Gebüsch geschnitten werden. Der Mann wurde leicht verletzt in die Klinik gebracht. Der Sachschaden am Pkw beträgt circa 12.000 Euro.


0 Kommentare