13.07.2020, 16:12 Uhr

Im Landkreis Tirschenreuth Einbruch in einen Dachdeckerbetrieb – die Polizei bittet um Hinweise

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 12. auf 13. Juli, wurde durch vermutlich mehrere unbekannte Täter in eine Dachdeckerfirma in Mitterteich eingebrochen.

Mitterteich. Die Täter schlugen die Scheibe eines Einfahrtstores ein und gelangten dadurch in die Betriebs- bzw. Lagerhalle und die darüber befindlichen Büroräume. Nachdem sie alle Räumlichkeiten nach Wertgegenständen durchwühlt hatten, entwendeten die Einbrecher Geldkassetten und weitere Wertgegenstände. Sie erbeuteten dabei einen mittleren vierstelligen Bargeldbetrag. Am Montagnachmittag fanden aufmerksame Spaziergänger im Uferbereich des „Pleußener Meeres“, einem Feuchtbiotop südwestlich der B299, Teile der Beute.

Da während der letzten Wochen mehrere Einbrüche und Fahrraddiebstähle im östlichen Landkreis Tirschenreuth festzustellen waren, sucht die Polizeiinspektion Waldsassen nach Hinweisen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen oder Hinweisgeber, die Beobachtungen zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen zur Tages- oder Nachtzeit machen, werden gebeten, unverzüglich die Polizeiinspektion Waldsassen unter der Telefonnummer 09632/ 849-0 zu verständigen. Gleichzeitig bitten wir die Bevölkerung, Türen, Fenster und Garagen bei Abwesenheit abzuschließen und insbesondere Fahrzeuge ausreichend gegen Wegnahme zu sichern.


0 Kommentare