13.07.2020, 15:23 Uhr

Unfall in Oberviechtach Bremsversagen – Kleintransporter prallt gegen Verkehrszeichen und Gartenmauer

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Ein 60-jähriger tschechischer Autohändler fuhr am Freitag, 10. Juli, 12.15 Uhr, mit seinem Kleintransporter mit aufgeladenem Anhänger die Staatsstraße 2398 von Neunburg in Richtung Oberviechtach. In Eigelsberg versagten nach einer Rechtskurve plötzlich die Bremsen und das Fahrzeug stieß gegen ein Verkehrszeichen und die Gartenmauer zweier Anwesen.

Oberviechtach. Dort kam er schließlich zum Stillstand. Ein entgegenkommender Daimler, den ein Mann aus Neunburg vorm Wald lenkte, konnte noch rechtzeitig anhalten. Das Auto wurde leicht beschädigt. Die Feuerwehren aus Eigelsberg und Oberviechtach übernahmen die Verkehrsregelung und Reinigung der Straße. Verletzt wurde niemand.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 11.000 Euro, am Gartenzaun und der Gartenmauer der beiden Anwesen ca. 21.000 Euro. Das beschädigte Verkehrszeichen hat einen Wert von circa 150 Euro.


0 Kommentare