07.07.2020, 14:07 Uhr

14.500 Euro Schaden Auffahrunfall in Burglengenfeld – eine Person leicht verletzt

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Montag, 6. Juli, um 19.40 Uhr, kam es in Burglengenfeld zu einem Auffahrunfall. Ein 29-jähriger BMW-Fahrer wollte nach links in die Pfälzer Straße einbiegen und musste aufgrund Gegenverkehr anhalten. Eine dahinter fahrende 19-jährige Opel-Fahrerin erkannte dies und stoppte ebenfalls. Ein 58-jähriger Fahrer eines Mini erkannte die Verkehrssituation aber zu spät und fuhr auf den Opel auf.

Burglengenfeld. Dieser wurde dann auch noch auf den BMW geschoben. Der Fahrer des BMW wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt circa 14.500 Euro.


0 Kommentare