22.06.2020, 10:42 Uhr

Echte Schnapsidee 16-Jähriger fällt während der Fahrt von der Motorhaube eines Autos – schwere Kopfverletzungen

 Foto: DRF Luftrettung Foto: DRF Luftrettung

Sechs Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren kamen am Sonntag, 21. Juni, 1.40 Uhr, nach einer Feier auf die Idee, mit dem Pkw des 18-Jährigen um die Halle in Schönsee, in der sie gefeiert hatten, zu fahren.

Schönsee. Drei Jugendliche setzten sich dabei auf die Motorhaube bzw. das Dach des Fahrzeugs. In einer Kurve rutschte ein 16-Jähriger von der Motorhaube und schlug mit dem Kopf auf den Straßenbelag. Hierbei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Regensburg geflogen. Zur genaueren Abklärung des Sachverhaltes wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen.

Da sich der Vorfall auf Privatgrund ereignete, wird der Vorgang nicht als Verkehrsunfall behandelt. Der Fahrer bekommt eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung – zu erwähnen wäre noch, dass er weder Alkohol getrunken, noch andere berauschende Mittel zu sich genommen hatte.


0 Kommentare