18.06.2020, 14:38 Uhr

Einsatz in Weiden 36-jähriger geht auf seinen Vater und Polizisten los

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 16. Juni, gegen 20 Uhr, gerieten ein 36-Jähriger und seine Eltern in Streit. Im weiteren Verlauf ging der 36-Jährige auf seinen Vater los und würgte ihn.

Weiden. Verständigte Polizeibeamte erteiltem dem 36-Jährigen einen Platzverweis. Diesen befolgte er nicht und ging auf die Polizeibeamten los. Die Beamten brachten den 36-Jährigen zu Boden, fesselten ihn und nahmen ihn anschließend in Gewahrsam. Beim Transport zur Polizeiinspektion Weiden beleidigte er die Polizeibeamten. In der Haftzelle schlug er schließlich noch mit dem Fuß in Richtung eines Beamten, traf ihn jedoch nicht. Die eingesetzten Polizeibeamten blieben unverletzt. Auf Grund seiner starken Alkoholisierung ordnete die Staatsanwaltschaft Weiden eine Blutentnahme an. Der 36-Jährige wird unter anderem wegen der Vergehen der Körperverletzung, des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und der Beleidigung angezeigt.


0 Kommentare