16.06.2020, 16:04 Uhr

Einsatz in Wackersdorf Handy-Akku explodiert und verursacht Brandloch in der Matratze

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In den frühen Morgenstunden des Dienstags, 16. Juni, wurde ein Ehepaar in der Bodenwöhrer Straße in Wackersdorf durch ein lautes Geräusch wach.

Wackersdorf. Augenscheinlich war der Akku ihres Smartphones durch einen technischen Defekt explodiert und anschließend auf das Bett gefallen. Dort verursachte der Akku ein Brandloch in der Matratze. Der Brand konnte durch das Ehepaar selbst gelöscht werden. Die Feuerwehr Steinberg begutachtete aber zur Sicherheit die Brandstelle.


0 Kommentare