16.06.2020, 15:34 Uhr

Körperverletzung Zwei Männer schlagen sich – gegen einen besteht ein Haftbefehl

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Montagnachmittag, 15. Juni, um 16.10 Uhr schlugen sich zwei 28 und 29 Jahre alten Männer im Bereich einer Bushaltestelle in der Bahnhofstraße in Hof. Der Ältere trat den Jüngeren, der daraufhin seinem Kontrahenten mit der Faust in den Bauch boxte. Die beiden Männer verletzten sich bei der Auseinandersetzung gegenseitig.

Hof. Eine mögliche Ursache für den Streit könnte der Alkoholgenuss der Beiden gewesen sein. Der 28-Jährige hatte 0,88 Promille, der andere hatte 1,58 Promille intus.

Zudem stellten die Beamten im Rahmen der Kontrolle der Streithähne fest, dass gegen den 29-Jährigen ein Haftbefehl bestand. Da er seine Strafe in Höhe von 3.560 Euro nicht bezahlen konnte, brachten ihn die Polizisten in die Justizvollzugsanstalt. Die beiden Männer erhalten jeweils eine Strafanzeige wegen Körperverletzung.


0 Kommentare