16.06.2020, 13:53 Uhr

18-Jähriger in Gewahrsam Körperverletzung und Bedrohung in Asylbewerberunterkunft in Weiden

 Foto: Stefan Dinse /123rf.com Foto: Stefan Dinse /123rf.com

In einer Weidener Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber gerieten am Dienstag, 16. Juni, gegen 0.45 Uhr, zwei Bewohner aneinander. Ein 18-Jähriger hatte einen 31-Jährigen geweckt und wollte ein Bier. Da der 31-Jährige am nächsten Tag arbeiten musste und schlafen wollte, kam es zwischen den beiden zum Streit.

Weiden. Im weiteren Verlauf des Geschehens brachte der 31-Jährige den 18-Jährigen zu Boden. Der 18-Jährige machte anschließend Verletzungen geltend. Gegen den 31-Jährigen wird wegen eines Vergehens der Körperverletzung ermittelt.

Etwa 30 Minuten später trat der 18-Jährige erneut in Erscheinung. Er bedrohte einen 40-Jährigen, der mit ihm im Zimmer wohnt. Beamte der Polizeiinspektion Weiden in der Oberpfalz nahmen den aggressiven und alkoholisierten 18-Jährigen daraufhin in Gewahrsam. Er wird wegen eines Vergehens der Bedrohung angezeigt.


0 Kommentare