15.06.2020, 10:02 Uhr

Platzverweis Betrunkener Wirtshausgast legt sich mit der Polizei an

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstag, 13. Juni, gegen 22.20 Uhr, wurde der PI Nabburg mitgeteilt, dass eine Gaststätte am Brunnanger in Nabburg noch Gäste bewirtet.

Nabburg. Dies stellten die Beamten der PI Nabburg beim Betreten des Lokals auch fest. Der Wirt gab an, die Gaststätte bis 22.30 Uhr betreiben zu dürfen, „das muss mit dem zuständigen Landratsamt am Montag abgeklärt werden“, so die Polizei. Sollte dies nicht der Fall sein, wird der Wirt wegen eines Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetz zur Anzeige gebracht.

Ein 42-jähriger Mann aus Schwarzenfeld war jedoch mit dem Besuch der Polizei im Lokal nicht einverstanden. Der alkoholisierte Mann störte immer wieder die Amtshandlung der Beamten, deshalb wurde ihm ein Platzverweis erteilt. Diesem kam der Mann nicht nach und da er immer aggressiver wurde, mussten im Handschellen angelegt werden. Weiterhin verweigerte er die Angaben zu seinen Personalien. Er wurde letztendlich zur Dienststelle gebracht, wo seine Personalien festgestellt werden konnten. Zudem bekommt er wegen der Weigerung, sich auszuweisen, eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.


0 Kommentare