13.06.2020, 13:49 Uhr

Einsatz in Schösee Brand in einer Trocknungsanlage für Gülle

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Der Besitzer einer Biogasanlage erhielt um am Freitag, 12. Juni, 3.40 Uhr einen Feueralarm aus seiner Anlage und verständigte sofort die Feuerwehr.

Schönsee. Im Gärrest-Trockner (Trocknungsanlage für Gülle) entstand, vermutlich durch einen technischen Defekt, der Brand. Das Gebäude und zwei nebenstehende Container wurden durch das Feuer beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Laut Angeben des Betreibers entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 400.000 bis 500.000 Euro. Es waren Feuerwehren aus acht Stützpunkten eingesetzt, die den Brand löschten und die Verkehrsregelung übernahmen. Ein THW-Fachberater und der

Rettungsdienst waren ebenfalls am Brandort.


0 Kommentare