12.06.2020, 12:34 Uhr

Unfall bei Kümmersbruck 21-Jähriger aus Schwandorf will einem Reh ausweichen – Pkw überschlägt sich

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Weil er einem Reh ausgewichen ist, überschlug sich am Dienstag, 9. Juni, 23.10 Uhr) ein mit seinem Pkw.

Kümmersbruck. Er befuhr die Staatsstraße 2165 von Kümmersbruck in Richtung Theuern, circa 200 Meter vor der Abzweigung nach Ebermannsdorf wechselte das Tier die Fahrbahn. Durch das Ausweichmanöver kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr auf die dort aus dem Boden ansteigende Leitplanke auf und überschlug sich. Auf dem Dach kam der Pkw zum Liegen, aus dem sich der junge Mann zum Glück unverletzt befreien konnte. Die Feuerwehren Theuern und Ebermannsdorf sicherten die Unfallstelle zur Bergung des Fahrzeugs ab. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro.


0 Kommentare