12.06.2020, 10:08 Uhr

Pkw-Kontrolle Beamten weht Marihuana-Duft entgegen

 Foto: Stanimir Stoev/123rf.com Foto: Stanimir Stoev/123rf.com

Am Donnerstagnachmittag, 11. Juni, kontrollierten Münchberger Polizisten in Münchberg einen Pkw aus dem Zulassungsbereich Rastatt. Bereits aus einiger Entfernung wehte den Beamten Marihuana-Duft entgegen.

Münchberg. Bei der Kontrolle der Insassen händigte ein 39-Jähriger auch gleich einen frisch gedrehten Joint aus. Bei einer 40-jährigen Mitfahrerin konnten außerdem ein Tütchen mit Amphetamin, ein weiterer Joint sowie diverse Rauschgiftutensilien sichergestellt werden.

Lediglich beim Fahrer des Vectra konnten keine Anzeichen auf Drogenmissbrauch festgestellt werden. Nach erfolgter Anzeigenbearbeitung konnte die Gruppe ihre Reise fortsetzen.


0 Kommentare