12.06.2020, 09:07 Uhr

Kontrolle Lkw-Fahrer schaltet Kontrollgerät für Lenk- und Ruhezeiten nicht ein

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein 36-jähriger polnischer Staatsangehöriger wurde am Mittwochnachmittag, 10. Juni, auf der Kreisstraße SAD48 bei Neunburg vorm Wald einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er transportierte auf seinem Lkw samt Anhänger drei Pkw, die er anschließend als Gewerbetreibender in Polen gewinnbringend weiterverkaufen wollte.

Neunburg vorm Wald. In diesem Zusammenhang war er verpflichtet, sein digtitales Kontrollgerät im Lkw zu benutzen, das unter anderem auch seine Lenk-und Ruhezeiten aufzeichnet.

Da das Kontrollgerät ausgeschaltet war und nicht betrieben wurde, musste der Pole eine Sicherheitsleistung bezahlen. Anschließend wurde ihm die Weiterfahrt nach Polen gestattet.


0 Kommentare