09.06.2020, 12:35 Uhr

Die Polizei bittet um Mithilfe Motorrad mit widerrechtlich angebrachten Kennzeichen in Schwandorf entdeckt

 Foto: PI Schwandorf Foto: PI Schwandorf

Am Montag, 8. Juni, stellte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Schwandorf auf einem Parkplatz in der Fabrikstraße ein Kraftrad mit widerrechtlich angebrachten Kennzeichen fest. Es handelte sich um ein Kraftrad der Marke Kawasaki, Modell ZX900E in den Farben Grün und Schwarz.

Schwandorf. Wie sich bei einer genaueren Überprüfung herausgestellt hat, waren an dem Kraftrad amtliche Kennzeichen angebracht, die für ein anderes Fahrzeug ausgegeben waren und bei denen die Hauptuntersuchung im Sommer 2002 fällig gewesen wäre. Die Beamten gehen davon aus, dass dieses Motorrad mit den widerrechtlich angebrachten Kennzeichen im Straßenverkehr benutzt worden ist.

Zeugen, die das Motorrad beim Betrieb auf öffentlichem Verkehrsgrund gesehen haben oder Hinweise zum Nutzer des Motorrades geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/ 4301-0 zu melden.


0 Kommentare