31.05.2020, 19:34 Uhr

Strafverfahren eingeleitet 40-Jähriger mit Fahrzeug ohne gültige Versicherung unterwegs

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Im Rahmen der Kontrolle eines Fahrzeugs aus dem Raum Niederbayern auf der Autobahn A93 bei Gattendorf erhielten Beamte der Grenzpolizeiinspektion Selb über das Fahndungssystem den Hinweis, dass für dieses Fahrzeug momentan keine gültige Kraftfahrzeugversicherung besteht.

Gattendorf. Die Beamten schritten daraufhin zur Tat und entstempelten die angebrachten Kennzeichen und unterbanden die Weiterfahrt. Nach Einleitung eines Strafverfahrens nach dem Pflichtversicherungsgesetz musste der 40-Jährige ohne sein Fahrzeug die Reise fortsetzen.


0 Kommentare