31.05.2020, 13:48 Uhr

Beim Abbiegen Unfall bei Schwarzach – 57-Jährige mittelschwer verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Freitag, 29. Mai, gegen 17.45 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2151 zwischen Schwarzenfeld und Hohenirlach ein schwerer Verkehrsunfall.

Schwarzach bei Nabburg. Ein 57-jähriger Lkw-Fahrer aus Schwarzenfeld befuhr die Staatsstraße 2151 von Traunricht kommend in Fahrtrichtung Hohenirlach. Beim Linksabbiegen in Richtung Dietstätt übersah er den entgegenkommenden Seat Ibiza einer 57-jährigen Frau aus Schwarzenfeld. Die Frau kam trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und stieß mit ihrer Fahrzeugfront gegen das Heck des Lkws. Dabei wurde die Frau mittelschwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Schwandorf gebracht werden. Der Lkw-Fahrer blieb dabei unverletzt. Während am Lkw ein Schaden am Heck von circa 5.000 Euro entstand, lag beim Seat Ibiza ein wirtschaftlicher Totalschaden vor und er musste abgeschleppt werden.


0 Kommentare