30.05.2020, 12:02 Uhr

Flucht war zwecklos Radfahrer mit Marihuana erwischt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Freitagabend, 29. Mai, gegen 21.40 Uhr, sollte ein Radfahrer in der Viktor-Koch-Straße i Schwarzenfeld einer Kontrolle unterzogen werden.

Schwarzenfeld. Als der Radfahrer die Beamten bemerkte, versuchte er zu flüchten, stürzte aber aufgrund der nassen Fahrbahn zu Boden. Er wurde hierbei nicht verletzt. Bei der anschließenden Kontrolle wurde auch schnell der Grund für sein Verhalten entdeckt. Der 20-Jährige aus Schmidgaden hatte ein Druckverschlusstütchen mit acht Gramm Marihuana bei sich. Das Rauschgift wurde beschlagnahmt und gegen den jungen Mann ein Verfahren wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.


0 Kommentare