30.05.2020, 10:17 Uhr

Anzeige erstattet Ladendieb verletzt auf seiner Flucht Detektivin

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am 28. Mai entwendete ein Ladendieb Lebensmittel aus einem Supermarkt in Straubing und versuchte, auf Ansprechen des Ladendetektivs zu flüchten.

Straubing. Am Donnerstag entwendete ein 25-jähriger Ladendieb Lebensmittel aus einem Supermarkt in der Schildhauerstraße. Die Ladendetektivin beobachtete den Mann und versuchte den flüchtenden Ladendieb aufzuhalten. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu, als sich der Mann von ihr losriss. Der Ladendieb konnte durch Kunden des Supermarktes bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Bei der Durchsuchung wurde ein Joint bei ihm aufgefunden und sichergestellt. Der Wert des erlangten Gut beträgt circa 15 Euro. Der Mann muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls und Besitz von Betäubungsmittel verantworten.


0 Kommentare