29.05.2020, 20:27 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise Stützrad eines Anhängers verloren – 24-Jährige kann nicht mehr rechtzeitig bremsen

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Eine 24-Jährige aus Wackersdorf befuhr am Donnerstag, 28. Mai, gegen 17.15 Uhr, die Kreisstraße SAD2 vom Kreisverkehr Klardorf kommend in Richtung Steinberg am See bzw. in Richtung der A93. Kurz vor der Überführung der Eisenbahnstrecke lag ein größerer Gegenstand auf der Fahrbahn. Die 24-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und überfuhr den Gegenstand mit ihrem Pkw.

Schwandorf. Am dem VW Passat wurde dadurch unter anderem die Fahrertüre beschädigt, sodass sich der Sachschaden auf circa 1.500 Euro summiert. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Gegenstand um das Stützrad eines Anhängers, das ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer verloren hatte. Die Polizei Schwandorf bittet um Hinweise auf den Verkehrsteilnehmer, der das Stützrad verloren hat.


0 Kommentare