29.05.2020, 08:48 Uhr

111 statt 60 km/h Rasender Lastwagen im Visier der Laserpistole

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Über 50 Kilometer in der Stunde zu schnell war ein Lastwagenfahrer am Mittwochnachmittag, 27. Mai, auf der Bundesstraße B173 bei Köditz unterwegs.

Köditz. Mit seinem 40-Tonner fuhr der Zwickauer auf der Bundesstraße in Richtung Köditz. Kurz vor der Autobahnauffahrt hielten ihn Polizeibeamte an. Dazu hatten sie allen Grund, war er doch tatsächlich kurz zuvor mit 111 km/h auf der Bundesstraße mit der Laserpistole gemessen worden. Mit seinem Lastwagen hätte er allerdings nur höchstens 60 km/h schnell fahren dürfen. Ihn erwartet ein gehöriges Bußgeld und ein Monat Fahrverbot. Weiteren fünf Autofahrern erging es ähnlich.


0 Kommentare