29.05.2020, 08:22 Uhr

Bei Gattendorf Kontrollen auf der A93 – Rauschgift und Waffen an Bord

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Bei der Kontrolle eines Fahrzeugs aus Berlin fanden Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb Rauschgift und Waffen. Zudem stand die Fahrerin unter Drogeneinfluss.

Gattendorf. Am Donnerstagnachmittag, 28. Mai, geriet ein Jeep Cherokee mit Berliner Kennzeichen ins Visier der Grenzpolizisten, der auf der Autobahn in Richtung Süden unterwegs war. Bei der Kontrolle auf einem Autobahnparkplatz wurde der Verdacht der Beamten bestätigt. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden sie Marihuana im einstelligen Grammbereich. Zudem hatten die Insassen, ein 42-Jähriger und eine 28-Jährige aus Berlin, noch einen Schlagring und ein Einhandmesser dabei. Da bei der Fahrerin Anzeichen für Drogenkonsum festgestellt wurden und ein Drogentest positiv war, war eine Blutentnahme die logische Folge.

Die beiden Personen müssen sich nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Waffengesetz verantworten.


0 Kommentare