28.05.2020, 08:55 Uhr

Gestürzt Zeuge entdeckt Unfallopfer – 86-jähriger Rollerfahrer lag im Straßengraben

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein 86-jähriger Rollerfahrer lag am Dienstag, 26. Mai, 12.10 Uhr, regungslos im Straßengraben der Ortsverbindungsstraße von Theuern nach Lengenfeld, als er von einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer entdeckt wurde.

Kümmersbruck. Allerdings war der alte Mann doch nicht so schwer verletzt als zuerst vermutet, denn er reagierte auf Ansprache und wurde nach ersten Untersuchungen vor Ort mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Den Unfallspuren zufolge stürzte der Mann mit seinem Mofaroller alleinbeteiligt in den Straßengraben. Am Krad entstand ein Sachschaden von circa 250 Euro.


0 Kommentare