20.05.2020, 19:57 Uhr

Mehrere Anzeigen erstattet Fahrzeug mit gestohlenen Teilen aufbereitet

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Mehrere Unstimmigkeiten entdeckten Selber Grenzpolizisten an einem Mercedes, den sie in der Nacht zum Montag, 18. März, auf dem Parkplatz „Bärenholz“ an der Autobahn A93 kontrollierten.

Gattendorf. Gegen 1 Uhr stellten die Beamten den Mercedes mit Berliner Kennzeichen auf dem Parkplatz fest. Das Auto war mit einer sechsköpfigen, rumänischen Familie besetzt und befand sich auf dem Weg nach Rumänien. Der 27-jährige Fahrer gab an, den Mercedes GLE 350 vor über zwei Jahren für einen hohen fünfstelligen Eurobereich gekauft zu haben. Die Ordnungshüter stellten bei der Überprüfung des Autos mehrere Unstimmigkeiten fest und entdeckten Fahrzeugteile aus einem als gestohlen gemeldeten Mercedes. Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelt es sich bei dem Auto um ein Unfallfahrzeug, das mit Fahrzeugteilen eines gestohlenen Wagens neu aufbereitet wurde.

Die Beamten stellten das Fahrzeug sicher und die Kriminalpolizei Hof hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Den 27-Jährigen erwarten mehrere Anzeigen.


0 Kommentare