18.05.2020, 13:36 Uhr

Mittelschwer verletzt 50-jähriger Radfahrer fährt über Geschwindigkeitspoller und stürzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein 50-jähriger Radfahrer fuhr am Sonntagnachmittag, 17. Mai, in der Straße „Oberer Graben“ in Münchberg über einen Geschwindigkeitspoller auf der Fahrbahn, verlor das Gleichgewicht und kam dabei zu Sturz.

Münchberg. Er zog sich mittelschwere Verletzungen zu, die in der Klinik Münchberg stationär behandelt werden. Der Sachschaden an dem Fahrrad beträgt circa 100 Euro.


0 Kommentare