18.05.2020, 11:24 Uhr

Weiterfahrt unterbunden Zwei junge E-Scooter-Fahrer ohne Versicherungsschutz festgestellt

 Foto: Kathrin Lechl Foto: Kathrin Lechl

Gleich zwei Mal wurden in Schwandorf und Wackersdorf am Wochenende Fahrer beziehungsweise Verantwortliche wegen nicht versicherter Elektro-Scooter zur Anzeige gebracht.

Schwandorf/Wackersdorf. Am Freitagnachmittag, 15. Mai, wurde in der Friedhofstraße in Wackersdorf ein 15-jähriger Schüler kontrolliert. Ebenso am Samstagabend, 16. Mai, ein erst 13-jähriger Schüler in Begleitung seiner Mutter in der Dachelhofer Straße in Schwandorf.

An den jeweiligen Elektrokleinstfahrzeugen waren noch immer die alten Versicherungsschilder aus 2019 angebracht. Wie eine Überprüfung ergab, bestand in beiden Fällen kein keine aktuelle Haftpflichtversicherung zum Betrieb der Fahrzeuge. Die Weiterfahrt wurde jedes Mal unterbunden.


0 Kommentare