13.05.2020, 10:40 Uhr

Radarkontrolle Seniorin fährt mit 80 statt 50 km/h viel zu schnell

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Viel zu schnell unterwegs war eine Seniorin mit ihrem Opel am Dienstagvormittag, 12. Mai, in Lichtenberg. Mit 80 bei zulässigen 50 km/h durchfuhr sie die Radarkontrolle der Hofer Verkehrspolizei als Tagesschnellste.

Lichtenberg. Der Bußgeldkatalog sieht dafür 100 Euro, einen Punkt und ein Fahrverbot von einem Monat vor. Daneben mussten weitere 14 Kraftfahrer beanstandet werden.


0 Kommentare