12.05.2020, 15:19 Uhr

Zwischenmenschliche Reaktion Auto komplett zerkratzt – Ex-Freundin im Verdacht

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Völlig zerkratz fand am Dienstagmorgen, 12. Mai, ein 22-Jähriger seinen Pkw in seinem Hof in Ensdorf vor. Neben allen Seitenteilen und der Motorhaube zerkratzte der Täter oder womöglich die Täterin auch das Autodach und somit alle Teile des Fahrzeugs.

Ensdorf. Das Dach zu verkratzen ist doch eher sehr außergewöhnlich und lässt auf eine zwischenmenschliche Reaktion beziehungsweise einen Racheakt schließen. Am Fahrzeug entstand ein immenser Sachschaden von mindestens 6.000 Euro und der Tatverdacht richtet sich nun gegen die Ex-Freundin des jungen Mannes. Ob sie im Zusammenhang mit der Tat steht, werden die eingeleiteten Ermittlungen wegen Sachbeschädigung zeigen.


0 Kommentare