12.05.2020, 15:11 Uhr

Einsatz für die Polizei in Weiden Dem Kontrahenten eine Flasche über den Kopf gezogen

 Foto: Polizei Bayern Foto: Polizei Bayern

Am Freitagabend, 8. Mai, kam es während einer Feierlichkeit in einer Weidner Wohnung zu einer Auseinandersetzung zwischen der 19-jährigen Wohnungsinhaberin und einem 18-jährigen Gast.

Weiden. Dabei schlug die Frau dem männlichen Widersacher eine Glasflasche über den Kopf, wodurch dieser eine Schädelprellung erlitt. Nach dieser Aktion kam es dann unter weiteren Gästen zu einer Rangelei, wodurch ein weiterer Gast leichte Verletzungen an der Nase erlitt.

Die herbeigerufene Polizei nahm Anzeigen wegen verschiedenen Körperverletzungsdelikten und wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz auf.


0 Kommentare