11.05.2020, 11:56 Uhr

Zeugenaufruf Überhohes Fahrzeug bleibt an Tunnelampel hängen, beschädigt Verkehrseinrichtungen und fährt einfach weiter

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigte am Sonntagabend, 10. Mai, gegen 21.10 Uhr, auf der Autobahn A93 die Verkehrseinrichtungen am Tunnel bei Unterweißenbach in Selb.

Selb. Das Fahrzeug muss eine deutliche Überhöhe aufgewiesen haben, denn es blieb zunächst an der Ampel der Einfahrt hängen und riss diese ab. Im Tunnel wurden die Deckenbeleuchtung und die Decke selbst beschädigt. Der entstandene Sachschaden an den Einrichtungen der Autobahnmeisterei beträgt mindestens 7.000 Euro.

Der unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt fort, obwohl er den Verkehrsunfall bemerkt haben muss. Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Hof unter der Telefonnummer 09281/ 704-803 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare