09.05.2020, 15:25 Uhr

Ruhestörung Polizei muss Musikanlage sicherstellen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am späten Donnerstagabend, 7. Mai, wurde in einer Wohnung in Holenbrunn in Wunsiedel überlaute Musik gespielt, sodass die Nachbarn nicht schlafen konnten. In der betreffenden Wohnung hielten sich drei Personen auf, wobei die beiden männlichen Personen sichtlich angetrunken waren.

Wunsiedel. Sie wurden eindringlich belehrt, die Musik leiser zu machen. Nachdem sich die Streifenbesatzung aus der Wohnung entfernt hatte, drehten sie die Musikanlage wieder auf und belästigten die Anwohner erneut. Die Streifenbesatzung musste wieder anfahren und stellte die Ruhe nun sicher her, indem sie die Musikanlage sicherstellten und mitnahmen. Außerdem wird gegen die Verantwortlichen eine Anzeige wegen Ruhestörung erstattet.


0 Kommentare