09.05.2020, 12:04 Uhr

Aufmerksamer Zeuge 19-jähriger Fahrer entfernt sich unerlaubt von Unfallstelle

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer teilte der Polizei Münchberg am Donnerstagnachmittag, 7. Mai, mit, dass an der Kreisstraße von Stammbach nach Münchberg kurz hinter der Abzweigung nach Oelschnitz ein VW Polo stehen würde und einen Frontschaden aufweise.

Stammbach. Ein Leitpfosten und ein Kilometrierungsschild seien auch umgefahren worden. Zwei junge Männer standen vor dem Fahrzeug und besahen sich gerade den Schaden. Kurze Zeit später entfernten sich jedoch die beiden Männer mit dem Polo von der Unfallörtlichkeit. Da der Verkehrsteilnehmer sich das Kennzeichen des VW notierte, konnte die herbei gerufene Münchberger Polizeistreife die Halteradresse des Polo schnell ermitteln.

Bei dem Unfallfahrer handelte es sich um einen 19-Jährigen aus Schwarzenbach an der Saale, der zu Hause angetroffen werden konnte. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Der Gesamtsachschaden dürfte sich auf mindestens 700 Euro belaufen.


0 Kommentare