07.05.2020, 15:55 Uhr

Kontrolle 35-Jähriger hat Einhandmesser griffbereit im Rucksack

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 6. Mai, gegen 14.30 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Marktredwitz in der Marktredwitzer Straße in Arzberg vier Personen an einer Bushaltestelle. Hierbei stellten sie bei einem 35-Jährigen aus Arzberg ein sogenanntes Einhandmesser sicher.

Arzberg. Dieses hatte er zugriffsbereit in seinem Rucksack mitgeführt. Ein berechtigtes Interesse konnte er allerdings hierfür nicht vorweisen. Der 35-Jährige muss sich nun wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Waffengesetz verantworten.


0 Kommentare