30.04.2020, 14:50 Uhr

Anzeige erstattet 28-Jähriger will in ehemaliges Schmidt-Bank-Gebäude eindringen

 Foto: Stefan Dinse /123rf.com Foto: Stefan Dinse /123rf.com

Am Mittwoch, 29. April, gegen 14.15 Uhr, ging bei der Polizeiinspektion Wunsiedel die Mitteilung ein, dass eine Person versucht, mittels eines Teleskopkeschers die Fenster des ehemaligen Schmidt-Bank-Gebäudes in der Sechsämterland-Straße in Wunsiedel einzudrücken.

Wunsiedel. Während das Anwesen durch mehrere Polizeistreifen umstellt wurde, konnte in der Nähe des Gebäudes ein 28-jähriger Mann vorläufig festgenommen werden. Dieser gab an, bereits im Gebäudekomplex gewesen zu sein und dabei einen Schlüsselbund entwendet zu haben, der dann auch in seiner Hosentasche aufgefunden wurde. Durch die Aktion handelte sich der junge Mann eine Anzeige wegen Diebstahl und Hausfriedensbruch ein.


0 Kommentare