30.04.2020, 14:22 Uhr

Diebstahl 38-Jähriger beklaut Cousin – Diebesgut war mit GPS ausgestattet

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Ihr verwandtschaftliches Verhältnis zueinander dürfte nun einen entscheidenden Bruch erlitten haben. In den letzten beiden Wochen, 15. bis 29. April, wurde der Akku-Schlagbohrer des 37-jährigen Geschädigten aus seiner Werkstatt in Ensdorf entwendet.

Ensdorf. Dieses Gerät ist aber mit einem GPS-Tracker ausgestattet, sodass es durch eine auf dem Smartphone installierte App geortet werden konnte. Das Signal schlug bei seinem nur unweit entfernt, wohnenden Cousin (38 Jahre) an, sodass die Polizei dort nur noch klopfen musste.

Bei ihm wurde nicht nur der entwendete Akku-Bohrer aufgefunden, sondern gleich noch ein ebenfalls zu Unrecht erlangter Nuss-Kasten. Beide Sachen haben einen Wert von 368 Euro. Wie der Cousin in die abgesperrte Werkstätte kam, muss sich noch herausstellen.


0 Kommentare