30.04.2020, 09:17 Uhr

Zusammenstoß 77-Jähriger missachtet rote Ampel und verursacht Unfall

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Unter Missachtung der roten Ampel bog am Dienstag, 28. April, ein 77-jähriger Opelfahrer in Marktredwitz von der Kreuzstraße nach rechts in die Jean-Paul-Straße ein und stieß mit dem vorfahrtberechtigten Renault einer 45-jährigen Marktredwitzerin zusammen.

Marktredwitz. Bei dem Verkehrsunfall entstand nur geringer Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Weil der Mann kurz vorher bei Arzt war, wird ermittelt, ob er möglicherweise unter Umständen unter dem Einfluss von Arzneimitteln gestanden hat.


0 Kommentare