28.04.2020, 11:29 Uhr

Unfall bei Bodenwöhr Entgegenkommendes Fahrzeug übersehen – zwei Verletzte, 13.0000 Euro Schaden

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 28. April, gegen 5.50 Uhr, befuhr ein 60-jähriger VW-Fahrer aus Neunburg vorm Wald die Kreisstraße SAD18 von der Bundesstraße B85 kommend in Richtung Fuhrn. Er wollte nach links in Richtung Industriepark einbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Nissan eines 35-jährigen Bodenwöhrers.

Bodenwöhr. Durch den Anstoß wurde der Nissan gegen einen im Einmündungsbereich stehenden Ford eines 40-jährigen Schwandorfers geschoben. Der Unfallverursacher und der Nissan-Fahrer wurden leicht verletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An den drei Pkw entstand ein Schaden von 13.000 Euro. An der Unfallstelle kümmerten sich die Feuerwehren Altenschwand und Neuenschwand um die Verkehrsregelung und die Reinigung der Fahrbahn.


0 Kommentare