23.04.2020, 13:37 Uhr

Hinweise erbeten Unfallfluchten in Oberkotzau und Hof

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Oberkotzau/Hof. Einen Sachschaden in Höhe von 400 Euro verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer von Dienstagabend bis Mittwochabend, 21. bis 22. April, an einem VW in Oberkotzau. Eine 24-jährige Frau aus dem Landkreis Hof parkte ihren VW T-Roc am Dienstagabend um 19.45 Uhr auf einem Parkplatz vor einem Gartencenter in der Ziegeleistraße. Als sie am nächsten Abend um 20 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie einen frischen Unfallschaden an der Fahrertüre ihres Pkws.

Der Sachschaden beläuft sich auf 400 Euro. Ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen, entfernte sich der unbekannte Unfallverursacher vom Unfallort. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Hof unter der Telefonnummer 09281/ 704-0 in Verbindung zu setzen.

Ein abgefahrener Außenspiegel und ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro sind das Resultat einer Unfallflucht am Mittwoch in Hof. Die Polizei sucht nun auch hier nach dem Verursacher. Am Mittwoch um 6 Uhr parkte eine 22-jährige Hoferin ihren blauen Audi A4 in der Ostpreußenstraße. Nachdem die Frau um 15 Uhr zu ihrem Pkw kam, bemerkte sie den abgefahrenen linken Außenspiegel. Der Unfallverursacher entfernte sich ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen vom Unfallort. Außerdem verursachte der unbekannte Verkehrsteilnehmer einen Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/ 704-0 entgegen.


0 Kommentare