21.04.2020, 10:50 Uhr

Abgeschleppt Unfall in Schwarzenfeld – 18.000 Euro Schaden

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Eine 37 jährige Pkw-Fahrerin war am Montag, 20. April, gegen 7.55 Uhr, mit ihrem Mini auf der Karl-Knab-Straße in Schwarzenfeld unterwegs. An der Kreuzung zur Viktor-Koch-Straße übersah sie den von rechts kommenden und bevorrechtigten Ford, der von einem 23-jährigen Wackersdorfer gesteuert wurde.

Schwarzenfeld. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Die Pkws wurden erheblich beschädigt und Öl lief auf die Fahrbahn. Die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenfeld entfernte die Ölverschmutzung. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es wurde niemand verletzt und der Gesamtschaden beträgt 18.000 Euro.


0 Kommentare