20.04.2020, 17:45 Uhr

Kontrolle In Deutschland wohnhaft, aber Fahrzeug nicht umgemeldet und Führerschein nicht umgeschrieben

 Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com

Im Rahmen der Kontrolle eines rumänischen Pkws am Sonntagabend, 19. April, am Autohof in Thiersheim stellten die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb gleich mehrere Verstöße fest.

Thiersheim. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellte sich heraus, dass der 27-jährige rumänische Fahrzeugführer bereits seit Juli vergangenen Jahres in Deutschland gemeldet und wohnhaft ist. Das Fahrzeug hatte er jedoch nicht umgemeldet.

Zudem war er lediglich im Besitz einer moldawischen Fahrerlaubnis, die er ebenfalls innerhalb von sechs Monaten nach Wohnsitznahme in Deutschland hätte umschreiben lassen müssen. Infolgedessen wurde die Weiterfahrt durch die Beamten vor Ort unterbunden und der Mann wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie wegen Verstößen gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz und gegen die Fahrzeugzulassungsverordnung angezeigt.


0 Kommentare