19.04.2020, 10:53 Uhr

Die Polizei ermittelt Scheune in Kastl abgebrannt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Beim Brand einer landwirtschaftlichen Scheune am Freitag, 17. April , gegen 17.45 Uhr, entstand Sachschaden im unteren sechsstelligen Bereich.

Kastl. Am Freitag geriet eine landwirtschaftliche Scheune im Ortsteil Gaishof bei Kastl in Brand. In der Scheune befanden sich mehrere landwirtschaftliche Geräte. Nach ersten Erkenntnissen ging der Brand von einem neben der Scheune abgestellten landwirtschaftlichen Gerät aus. Der Brandschaden bewegt sich im unteren sechsstelligen Bereich. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Neben den Einsatzkräften der Polizei waren noch insgesamt sieben Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen unter Leitung des Kreisbrandmeisters im Einsatz. Weiter waren noch das THW sowie der Rettungsdienst im Einsatz.


0 Kommentare