17.04.2020, 10:34 Uhr

Richtiger „Riecher“ Polizei entdeckt Marihuana in der Unterhose eines 36-Jährigen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Beamte der Grenzpolizei Selb kontrollierten am frühen Mittwochabend, 15. April, einen Pkw mit Hofer Zulassung im Stadtgebiet von Selb. Das Fahrzeug war mit zwei Personen besetzt. Da die beiden Männer aus dem Landkreis Hof keine schlüssige Erklärung für ihren Aufenthalt in Selb geben konnten, wurden sie einer näheren Überprüfung unterzogen.

Selb. Und die Fahnder hatten den richtigen „Riecher“: Der 36-jährige Beifahrer führte in seiner Unterhose Marihuana im unteren zweistelligen Grammbereich mit sich. Die Beamten entdeckten das Versteck, stellten das Rauschgift sicher und zeigten den Mann aus dem Landkreis Hof wegen Betäubungsmittelbesitzes an.

Oben drauf erhielten die beiden Fahrzeuginsassen noch eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz, da sie keine triftigen Gründe für ihren Aufenthalt in Selb darlegen konnten. Ein Rauschgifttransport beziehungsweise dessen Beschaffung stellt eher keinen triftigen Grund dar.


0 Kommentare